Hinter die Kulissen geblickt

Ketsch: Kindergarten Regenbogen besucht die Volksbank Kur- und Rheinpfalz

Eine Rallye durch die Bank – das war ein spannendes Erlebnis für die Kinder vom Kindergarten Regenbogen in Ketsch. Die kleinen Besucher durften in der Regionaldirektion der Volksbank Kur- und Rheinpfalz erleben, was hinter den Kulissen einer Bank passiert und erfuhren dabei spielerisch allerhand Nützliches zum Thema „Geld“.

Jedes Jahr lädt die Volksbank eine Kindergartengruppe für einen Vormittag in die Regionaldirektion nach Ketsch ein. Auch in diesem Jahr wurde von Jugendberater Florian Krauß wieder eine spannende und lehrreiche Rallye durch die Filiale vorbereitet: So konnten die kleinen Besucher beispielsweise einen Tresorraum von innen betrachten, Geldscheine mit der Zählmaschine zählen, die Bekanntschaft mit dem Bauspar-Fuchs machen – und nicht zuletzt auch alle Fragen stellen, die sie immer schon zum Thema „Geld“ loswerden wollten, also etwa: Wie werden Münzen automatisch gezählt? Oder: Wie kommt das Geld aus einem Geldautomaten? 

Mehr als nur Spiel und Spaß

Für die Volksbank geht es beim Besuchstag mit den Vorschulkindern des Kindergarten Regenbogen aber um mehr als nur Spiel und Spaß – auch eine grundlegende Wissensvermittlung rund ums Geld ist der Volksbank sehr wichtig. Nach der Rallye durch die Bank konnten die Kinder deswegen ihre frisch gewonnenen Kenntnisse beim Rätselraten auch gleich testen. „Es ist für die Mitarbeiter unserer Filiale immer wieder eine Freude, zu sehen, mit welcher Begeisterung unsere kleinen Besucher bei der Sache sind, berichtet Jugendberater Krauß. Mit dieser Veranstaltung möchten wir Kinder schon recht früh mit dem Thema „Geld“ vertraut machen, denn je mehr Kenntnisse sie darüber haben, desto sicherer können sie später beispielsweise mit dem ersten eigenen Taschengeld umgehen.“

Volksbank verschenkt zum Schulanfang „Mäuse“ an Erstklässler

Auf ein weiteres Highlight wies Jugendberater Krauß die kleinen Besucher, die kurz vor ihrer Einschulung stehen, dann noch am Ende ihres Besuches in der Filiale hin: Die traditionelle Sommeraktion der Volksbank für alle Schulanfänger. Im September werden Erstklässler bei einer Einzahlung auf ein VR-PRIMAX-Konto ab einem zweistelligen Betrag mit einem Geldgeschenk belohnt. Die ABC-Schützen im Geschäftsgebiet der Volksbank Kur- und Rheinpfalz sollten es also nicht verpassen, sich rechtzeitig ihre „Mäuse zum Schulanfang“ abzuholen!

Weitere Informationen zur Aktion „Mäuse zum Schulanfang“:

Klicken Sie hier