Es weihnachtet bei der Volksbank Kur- und Rheinpfalz

Kinder der Kita St. Martinus basteln Schmuck für den Weihnachtsbaum der Volksbank in Lingenfeld

Alle Jahre wieder… schmücken die kleinen Besucher eines Lingenfelder Kindergartens den Weihnachtsbaum in der Volksbank-Regionaldirektion Lingenfeld mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck. So auch in diesem Jahr: Am 30. November waren Kinder der Kita St. Martinus bei der Volksbank Kur- und Rheinpfalz zu Besuch.

Die 14 Kinder der Kindertagesstätte St. Martinus wurden von ihren Erzieherinnen Carina Jovino, Birgit Löb und Simone Feix begleitet. Rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit hatten sie kleine Tannenbäume, Christbaumkugeln, Goldpapiersterne, Pappkerzen sowie Hutzelengel und -kugeln für den Weihnachtsbaum im Gepäck. Die kleinen Schmuckstücke hatten sie zuvor mit großer Begeisterung gebastelt.
Dank des besonderen Weihnachtsschmucks erstrahlte der Baum schnell in festlichem Glanz und sorgte in der Lingenfelder Volksbank für vorweihnachtliche Stimmung. „Für die Mitarbeiter und Kunden unserer Regionaldirektion ist in der Vorweihnachtszeit der Besuch der Kindergartenkinder schon längst zu einer liebgewonnenen Tradition geworden“, berichtet Özgür Bardakci, Regionaldirektor der Volksbank Kur- und Rheinpfalz in Lingenfeld. „Ohne den hübsch geschmückten Weihnachtsbaum und das von den Kindern vorgetragene Weihnachtsständchen würde hier einfach etwas fehlen.“

Die kleinen Besucher der Kita St. Martinus zusammen mit ihrer Erzieherin und den Volksbank-Mitarbeitern Angelika Bolleyer, Sabina Mincolelli und Ingrid Ullmer.